NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit liegt uns im Blut

Wir sind die Quelle eines gesunden Lebensstils. Nicht nur, weil wir jedem Menschen auf der Welt Zugang zu gesundem, nahrhaftem und leckerem Essen geben. Sondern auch, weil wir unser Fruchtgemüse auf nachhaltige und innovative Weise anbauen. Wir sind nämlich davon überzeugt, dass der niederländische Gewächshausgartenbau eine Schlüsselrolle spielt, wenn es darum geht, die Welt weiterhin gesund und nachhaltig zu ernähren.

Gemeinsam mit unseren Anbauern prüfen wir kritisch, wie wir dies erreichen können. In der gesamten Wertschöpfungskette: vom Anbau bis zur Verpackung. Wir bauen effizient und mit maximalem Ertrag an, wir sparen Energie und Wasser, wir lassen nichts umkommen, wir wählen nachhaltige Verpackungen und wir geben der Gesellschaft etwas zurück.

NACHHALTIGKEIT
Cutout

WIR BETREIBEN DEN ANBAU EFFIZIENT

Unser Fruchtgemüse wächst in Gewächshäusern: Dort können die Bedingungen gut kontrolliert werden, so dass das Gemüse optimal wachsen kann. Wir verwöhnen die Pflanzen mit Wasser und Nährstoffen. Wir tun dies alles in genau den richtigen Mengen, damit wir nichts verschwenden. Außerdem nutzen wir auf diese Weise jeden Hektar optimal aus. Dank unserer innovativen und effizienten Anbaumethoden sorgen wir für maximale Erträge pro Quadratmeter. Dadurch bleibt mehr Raum für echte Natur.

Um unsere Kulturen gesund zu erhalten, setzen wir Nützlinge gegen Schadinsekten ein. Manchmal reicht das nicht aus: Dann setzen wir natürliche Pflanzenschutzmittel ein und verwenden dabei eine geringe Wirkstoffmenge pro kg Produkt.

Einige Anbauer gehen noch einen Schritt weiter und entscheiden sich für den biologischen Anbau.

WIR BETREIBEN DEN ANBAU EFFIZIENT
Cutout

SPARSAMER UMGANG MIT WASSER

Unser Fruchtgemüse wächst am besten mit ausreichend Wasser. Unsere Anbauer nutzen dafür Regenwasser. In einem Jahr fällt genauso viel Regen wie die Pflanzen brauchen. Unsere Anbauer fangen das Regenwasser auf und führen es den Pflanzen zu. Übrig gebliebenes Wasser wird wieder gesammelt, gefiltert und neuerlich verwendet. So gehen also sparsam mit Wasser um. Kein Tropfen geht verloren. Für ein Kilo Fruchtgemüse benötigen wir auf diese Weise nur 6 Liter Wasser, während im Freilandanbau bis zu 60 Liter Wasser für ein Kilo Ertrag benötigt werden.

SPARSAMER UMGANG MIT WASSER
Cutout

WASSERVERBRAUCH IN GEWÄCHSHÄUSERN

  • 60 liter

    Freilandanbau

  • 40 liter

    Plastikgewächshaus in Südeuropa

  • 10 liter

    Gewächshaus mit Regenwasserauffangbecken

  • 6 liter

    Geschlossenes System mit Substrat

Cutout

WIR BAUEN ENERGIEEFFIZIENT AN

Wir sind uns der Auswirkungen unseres Anbaus auf das Klima sehr wohl bewusst. Wir möchten, dass unser CO2-Fußabdruck so klein wie möglich ist, brauchen aber Energie zum Heizen und Beleuchten unserer Gewächshäuser. Deshalb arbeiten wir zum einen so weit wie möglich mit alternativen Energiequellen wie Erdwärme, Biomasse und Restwärme aus anderen Industrien – mehr als die Hälfte unserer Anbaufläche ist an eine nachhaltige Wärmequelle angeschlossen. Zum anderen sorgen wir dafür, dass wir unsere Energie so effizient wie möglich nutzen. So verwenden wir zum Beispiel Klimaschirme im Gewächshaus, um die Wärme so weit wie möglich im Inneren zu halten.

Jeder Anbauer erzeugt seinen eigenen Strom und seine eigene Wärme mit einem Blockheizkraftwerk, einem mit Erdgas betriebenen Mini-Kraftwerk. Das CO2, das bei dem Prozess entsteht, benötigen die Pflanzen für ihr Wachstum. Beim Übergang in eine Zukunft ohne fossile Brennstoffe ist dies die effizienteste Art der Nutzung von fossilen Brennstoffen. Win-win-win! ENERGIE IN ZAH

WIR BAUEN ENERGIEEFFIZIENT AN
Cutout

Energie in Zahlen

  • Anbauer sind an eine Erdwärmequelle angeschlossen
  • Anbauer sind an eine nachhaltige Wärmequelle angeschlossen
  • Prozent der KWK-Leistung wird im Gewächshaus verwendet

RAUM FÜR ARTENVIELFALT

Unsere Anbauer nutzen jeden Hektar optimal aus. Dank unserer innovativen und effizienten Anbaumethoden sorgen wir für maximale Erträge pro Quadratmeter. Dadurch bleibt mehr Raum für echte Natur mit unterschiedlichen Tier- und Pflanzenarten, für die Artenvielfalt. Wir nehmen mit unseren Gewächshäusern so wenig Platz wie nötig ein, um so viel Lebensmittel wie möglich anzubauen. In den Niederlanden wird derzeit auf einer Anbaufläche von 4000 Hektar Gemüse unter Glas angebaut, was dem Bedarf von Nordwesteuropa entspricht.

Raum für die Artenvielfalt bietet unser Gewächshausgartenbau nicht nur, weil wir der Natur - im wahrsten Sinne des Wortes - Raum geben. Wir kultivieren außerdem ohne den Boden zu belasten: Die Pflanzen wachsen auf speziellen Matten und das Wasser wird aufgefangen und wiederverwendet. Auf diese Weise verhindern wir, dass künstliche Pflanzenschutzmittel und Nährstoffe in die Umwelt gelangen und die Natur beeinflussen.  

RAUM FÜR ARTENVIELFALT

NICHTS GEHT VERLOREN

Wir nutzen unsere Rohstoffe effizient und lassen nichts umkommen. Wir reduzieren unseren Wasserverbrauch und verwenden das Wasser wieder. Außerdem sorgen wir dafür, dass die Restströme so gering wie möglich gehalten werden. Wir suchen nach einem guten Verwendungszweck für unsere Außenseiter. Gemeinsam mit Food Fellows verarbeiten wir schmackhafte Außenseiter aus unseren Restströmen zu frischen Saucen. Gemeinsam mit Snijpunt schneiden wir frisches Gemüse für die Weiterverarbeitung zurecht. 

NICHTS GEHT VERLOREN
  • Kilo Fruchtgemüse vor Abfall bewahrt

NACHHALTIGE VERPACKUNGEN

Wir bauen unser Fruchtgemüse mit großer Sorgfalt und Achtsamkeit an. Auch nach der Ernte wird das Fruchtgemüse sorgfältig und achtsam behandelt, damit es in gutem Zustand beim Verbraucher ankommt. Produkte, die ohne Verpackung auskommen, weil sie kleine Stöße vertragen können, oder die innerhalb kurzer Zeit verzehrt werden, verpacken wir nicht.

Produkte, die empfindlicher sind, verpacken wir sehr wohl, denn dadurch sind die Produkte länger haltbar, so dass weniger Lebensmittel weggeworfen werden. Unser Ziel ist es, nicht unnötig neues Plastik in Umlauf zu bringen. Gleichzeitig achten wir darauf, dass unsere Verpackungen möglichst recycelbar sind.

NACHHALTIGE VERPACKUNGEN